Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WBS: Spezialfragen zur Beleihungswertermittlung

18. Mai @ 09:30 - 17:00

Referenten: Markus Thormann und Jürgen Müller 

Das Seminar ist als Präsenztermin vorgesehen. Tagungshotel wird noch bekannt gegeben.

Aktuelle Treiber und Entwicklungen im Kontext der Beleihungswertermittlung
● Der Immobilienmarkt und COVID-19 ● Die Aufsicht und COVID-19
● MaRisk 6.0 | Herausforderung für ressourcenschonende Bewertungs-Prozesse
● Aktuelles zur BelWertV 2022
● Gewinner und Verlierer des „New-Normal“ | Was sollte jetzt beachtet werden?
Spezialfragen zur Beleihungswertermittlung
● Digitale Besichtigung | ein Blindflug? ● Bewertung in Konversionsgebieten
● Built-to-Suit-Objekte richtig bewerten
● Leerstandsrisiken | Home-Office | Einzelhandel | Lager und Produktion
● Bauträger | Aktueller Stand | Ansätze und Wege ● Preis oder Wert: Was ist der Goodwill?
● Ist das noch beleihbar oder kann das weg?
● Schätzen relevanter Bewertungsparameter
– Fehlende Bewertungsparameter selbst ermitteln / – Bewertungsparameter langfristig nachweisen
● Exkurs: Marktwertermittlung sinnvoll umsetzen
– Zusätzliche Erkenntnisse nicht-normierter Verfahren sinnvoll nutzen
– Muss ich immer den Sachwert ermitteln?
Überwachung und Überprüfung von Immobilienwerten
● Exkurs: Internes Kontrollsystem / Risikofrüherkennung und Problemkreditbearbeitung vor dem Hintergrund
der neuen MaRisk 6.0 mit Realisationswerten
● Überwachung und Überprüfung von Immobilienwerten

Belastbares Marktschwankungskonzept | eine Arbeitserleichterung

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie unter Telefon 0800 / 312 312 0.